Hausbesuch

Mir ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Hund einen stressfreien Tag und viel Freude mit Ihrem Hund haben. 

Kaum zu glauben, aber die meisten Probleme, die man “außerhalb” des eigenen Zuhauses hat, fangen zu Hause an!

Ihr Hund zieht an der Leine, verbellt andere Hunde oder geht jagen? Auch diese Probleme sind sozusagen “hausgemachte” Probleme. Sicherlich ist auch ein Training im Außenbereich notwendig, jedoch gilt es erst einmal die nicht ganz so offensichtlichen “Probleme” bei Ihnen zu Hause zu finden und zu “beseitigen”. Das ist die Basis für das weitere Training. 

Was verstehe ich unter den “nicht ganz so offensichtlichen Problemen bei Ihnen zu Hause”? Es sind Kleinigkeiten, die sich summieren und sind von Fall zu Fall unterschiedlich. Meistens liegt es daran, dass der Hund ein “kleiner Prinz” oder eine “kleine Prinzessin” ist. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren Hund verwöhnen können und trotzdem keine Probleme haben.

Daher empfehle ich Ihnen auch mein Einführungsgespräch.